Fit & Aktiv

„Gesundheit ist für mich die Grundlage, um viele Herausforderungen des Alltags aus eigener Kraft bewältigen zu können. Dabei ist mentale Stärke genauso wichtig wie körperliche Fitness, denn es ist der Geist, der den Körper formt.“

Ein Credo, das Viktoria Rebensburg schon früh in ihrer Karriere als Skirennläuferin bewusst gelebt und welches sie im Jahr 2015 auch dazu bewogen hat, das Projekt „Fit & Aktiv“ ins Leben zu rufen.

Was ist Fit & Aktiv

Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie der Molkerei Berchtesgadener Land entwickelte die Riesenslalom-Olympiasiegerin damals ein wissenschaftlich-fundiertes Konzept, bei dem Kinder frühzeitig sensibilisiert werden sollen, ihre Gesundheit eigenverantwortlich mitzugestalten.

Dabei werden verschiedene Erlebnis- und Präventionsbereiche für Kinder spielerisch erfahrbar gemacht. Insgesamt werden bei „Fit & Aktiv“ fünf Themenblöcke abgebildet, die sich in ihrem Zusammenspiel ideal auf die Gesundheit von Kindern auswirken. Es handelt sich dabei um die Aspekte: Bewegung, Ernährung, Entspannung, Vorsorge und Selbstwirksamkeit.

Mittlerweile ist „Fit & Aktiv“ seit 2016 erfolgreich als mobile Erlebniswelt in ganz Bayern unterwegs. Ohne finanziellen Aufwand für die Teilnehmer vermitteln Viktoria und ihr Projektteam bei geschlossenen Schulveranstaltung für die Klassenstufen fünf und sechs sowie bei öffentlichen Events spielerisch für alle Interessierten, nachhaltiges Wissen rund um das Thema Gesundheit.

Bereits mehrere hunderttausend Besucher und Teilnehmer konnte „Fit & Aktiv“ seit dem Start der Roadshow in den Themen- und Aktionszelten begrüßen. Möglich gemacht haben dies insbesondere die von Beginn an beteiligten Kompetenz- und Themenpartner.

Projektpartner​

Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bereits 2014 unterstützte Viktoria das Bayerische Gesundheitsministerium bei verschieden Maßnahmen, die zur Förderung einer gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Bayern beitragen sollten. Eine Aufgabe, die Viktoria viel Freude bereitete und weiteres Interesse weckte, sodass bei ihr die Idee entstand, daraus ein langfristiges und nachhaltiges Projekt zu machen. Es entstand „Fit & Aktiv“ und das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege war als Kompetenzpartner direkt wieder mit von der Partie.

Zur Homepage des Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege: https://www.stmgp.bayern.de/

Molkerei Berchtesgadener Land

Bei der Suche nach weiteren Unterstützern konnte die Molkerei Berchtesgadener Land als Themenpartner für den Erlebnisbereich „Gesunde und ausgewogene Ernährung“ gewonnen werden. Ein Unternehmen, das ideal zu den Werten von Viktoria und „Fit & Aktiv“ passt, denn seit 1973 steht die genossenschaftliche Molkerei als erste Bio-Molkerei Bayerns mit ihren „Naturland Fair“ zertifizierten Bio-Produkten für nachhaltige Verantwortung, natürliche Qualität sowie respektvolles Miteinander und Fairness.

Mehr Infos über die Molkerei Berchtesgadener Land und unser gemeinsames Projekt: https://bergbauernmilch.de/fit-aktiv/

Anmeldung Schulen

Wie kann ich bei Fit&Aktiv dabei sein?

Wie bereits beschrieben kann jeder Teilnehmer ohne finanziellen Aufwand bei „Fit&Aktiv“ dabei sein. Ihr könnt Viktoria und ihr Projektteam bei verschiedenen öffentlichen Events antreffen. Die Termine der Veranstaltungen erfahrt ihr frühzeitig auf den Homepages und in den sozialen Netzwerken von „Vicky“ und ihren Partnern.

Darüber hinaus ist die mobile Erlebniswelt von „Fit&Aktiv“ auch regelmäßig als geschlossene Schulveranstaltung für die Klassenstufen fünf und sechs bei Projekttagen und Themenwochen in ganz Bayern unterwegs.

Alle Bayerischen Schulen mit den entsprechenden Klassenstufen können sich für „Fit&Aktiv“ bewerben unter: https://bergbauernmilch.de/de/fit-aktiv/teilnehmen.html