Platz 3 Im Super G

Platz 3 im Super G

Nach dem Sieg im Riesenslalom vor einer Woche, fährt Viktoria Rebensburg am vergangenen Sonntag in Cortina d’Ampezzo auch im Super G aufs Treppchen. Bei strahlendem Sonnenschein und top Bedingungen ging die DSV-Athletin als 21. Läuferin ins Rennen. Auf der „Tofana“…

Mehr Lesen
Platz 1 In Flachau

Platz 1 in Flachau

Viktoria Rebensburg sichert sich im Riesenslalom im österreichischen Flachau den ersten Weltcupsieg der Saison. Nach Rang 2 im ersten Durchgang zeigt die Kreutherin einen starken zweiten Lauf und fährt einen Vorsprung von 0,94 Sekunde auf die Zweitplatzierte Ana Drev (Slowenien)…

Mehr Lesen
Am Podest Gekratzt

Am Podest gekratzt

Beim Super G in Altenmarkt-Zauchensee am vergangenen Sonntag liegt Viktoria Rebensburg auf Podest-Kurs, als sie im letzten Streckenabschnitt ein Schlag erwischt. Der anschließende Fahrfehler lässt sie das Rennen auf Platz 11 beenden. Die DSV-Athletin kam gut vom Start weg und…

Mehr Lesen
Zum Jahreswechsel Aufs Podest

Zum Jahreswechsel aufs Podest

Viktoria Rebensburg beschert sich mit dem 3. Platz im Riesenslalom in Lienz einen erfolgreichen Jahresabschluss. Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein ging Viktoria als sechste Läuferin an den Start und beendete den ersten Durchgang als fünft Schnellste. „Mit diesem guten…

Mehr Lesen
Kurz Vor Weihnachten Platz 4

Kurz vor Weihnachten Platz 4

Viktoria Rebensburg beschenkt sich zu Weihnachten selbst mit Platz 4 im Riesenslalom im französichen Courchevel. Tags zuvor belegte sie in Val d'Isère in der Abfahrt Platz 14. Für den Riesenslalom am vergangenen Sonntag testet Viktoria eine neue Setup-Abstimmung – eine…

Mehr Lesen
Are: Riesenslalom Platz 11

Are: Riesenslalom Platz 11

Viktoria Rebensburg fährt im schwedischen Are im Riesenslalom auf Platz 11 und festigt ihren Platz in den Top 10 des Gesamtweltcups. Die Devise für das Rennen war klar definiert: Volle Attacke von Anfang an. Die Kreutherin ging als 7. Läuferin…

Mehr Lesen
Kontinuierliche Steigerung In Lake Louise

Kontinuierliche Steigerung in Lake Louise

Am vergangenen Wochenende fuhr Viktoria in den Speed-Disziplinen auf die Plätze 11, 8 (Abfahrt) und 6 (Super G) und sammelt damit weitere wichtige Weltcup-Punkte. Am Freitag startete die Kreutherin im kanadischen Lake Louise mit der Abfahrt ins Rennwochenende. Trotz des…

Mehr Lesen
Zum Saisonauftakt Platz 6

Zum Saisonauftakt Platz 6

Mit der Startnummer 1 eröffnete Viktoria Rebensburg am vergangenen Samstag im Riesenslalom in Sölden die Weltcup-Saison 2015/2016. Nach einem starken zweiten Lauf belegte sie Rang 6. Platz 1 sicherte sich die Italienerin Federica Brignone vor Mikaela Shiffrin (USA) und Tina…

Mehr Lesen
Saisonstart 2015/2016 Sölden

Saisonstart 2015/2016 Sölden

Mit dem Riesenslalom in Sölden startet Viktoria Regensburg am kommenden Samstag in die Saison 2015/2016. Die Knieverletzung von Anfang März ist vollständig abgeheilt und nach einer optimal verlaufenen Vorbereitung präsentiert sich die Kreutherin zum ersten Rennen in Topform. Mit vielen…

Mehr Lesen
Als Einzelkämpfer Schaffst Du Es Auf Dauer Nicht

Als Einzelkämpfer schaffst du es auf Dauer nicht

Viktoria Rebensburg spricht zum Saisonfinale über das Projekt Gesamtweltcup, Duelle mit Anna Fenninger, Nachwuchssorgen im Skirennsport sowie die Reformen des Deutschen Skiverbands Viktoria Rebensburg legt das linke Bein auf die Bank, der Gips, der ihr Knie schützt, sitzt ein wenig locker. „Die Muskeln bauen…

Mehr Lesen