• Deutsch
  • English

Gar nicht einfach, Geduld zu haben!

Hallo zusammen,

natürlich war ich erst einmal nach dem 6. Platz beim Super-G in Lake Louise am Sonntag  enttäuscht! Wenn ich aber zurückblicke, dann sehe ich, dass die Lücke gar nicht so groß ist. Man vergißt einfach zu schnell, dass man kein so intensives Training wie die anderen gehabt hat: Ich habe vor meiner Verletzung nur einen Tag im August und einen Tag im September wirklich Super-G trainieren können – dafür habe ich am letzten Sonntag eine gute Leistung gezeigt. Geduld ist eben nicht meine Stärke 😉

Ihr wißt sicherlich, dass die Rennstrecke aufgrund des Schneefalls verkürzt wurde und wir weiter unten gestartet sind. Das war eine richtige Entscheidung, und die Helfer an der Piste haben bei dieser schlechten Wetterlage einen tollen Job gemacht. Am oberen Teil der Strecke, also am Steilhang, wäre für mich noch Luft gewesen – den Rest der Strecke konnte ich aber in einer guten Zeit absolvieren. Von der letzten Zwischenzeit bis ins Ziel habe ich Vierzehntel verloren. Ich war selbst verwundert, woher dieser Rückstand gekommen ist. Das werde ich noch im Video analysieren, um mich noch verbessern zu können.

Insgesamt bin ich sehr froh, dass ich wieder dabei bin, dass mein Knie gehalten hat und ich nach meiner Verletzung wirklich alles gegeben habe! In Killington beim ersten Rennen meiner Saison habe ich es morgens noch gespürt: Der Schmerz hat mich dann mental beeinflusst, er war einfach noch in meinem Kopf! Deshalb bin ich hier nicht bis an das Äußerste gegangen.

In Lake Louise habe ich dann einen guten Einstieg gehabt: Ich habe mich trotz schlechter Sicht und vorheriger Verletzung dazu überwunden, den Lauf vom Start bis zum Ziel wirklich mit 100 Prozent anzugehen und aktiv anzugreifen– die Belohnung dafür war am Freitag ein starker 5. Platz und im Super G der gute einstieg mit einem 6. Platz.

Die Stimmung vor Ort war toll: Alle Athleten waren in einem Hotel untergebracht, wir haben uns den ganzen Tag gesehen. Das ist eine ganz eigene Atmosphäre! Man wird quasi zu einer Familie, obwohl viele unterschiedliche Nationen zusammenkommen. Am Montag zurückgekehrt, ging es quasi nahtlos weiter! Heute und morgen bin ich zum Skitraining in Österreich. Dann fahre ich weiter nach Sestriere (ITA): Hier dürfen wir am Freitag die Beschaffenheit des Hanges und den Schnee prüfen, bevor es am Samstag beim Riesenslalom wieder spannend wird. Ich werde wie immer mein Bestes geben!

Bis bald,

eure Viktoria

ALPINE SKIING - FIS WC Lake Louise LAKE LOUISE,CANADA,04.DEC.16 - ALPINE SKIING - FIS World Cup Lake Louise, Super G, Ladies. Image Shows Viktoria Rebensburg (GER). Keywords: Stoeckli. PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY GEPAxpictures/xMarioxKneisl

Alpine Skiing FIS WC Lake Louise Lake Louise Canada 04 DEC 16 Alpine Skiing FIS World Cup Lake Louise Super G Ladies Image Shows Viktoria Vine Castle Ger Keywords Stoeckli PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY GEPAxpictures XMarioxKneisl