• Deutsch
  • English

Fünf wichtige Bausteine für die Gesundheit!

Ich habe lange überlegt, wie ich Kindern erklären kann, dass Gesundheit eine wichtige Ressource ist, die langfristig gepflegt und erhalten werden sollte. Ich habe mich entschieden, mich bei diesem komplexen Thema auf diejenigen Bereiche zu konzentrieren, die für mich als Leistungssportlerin wichtig sind. Ich bin davon überzeugt, dass diese für Kinder genauso wichtig sind – gerade deshalb, weil sie täglich in der Schule viel leisten müssen!

Ich bin froh, dass mich das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in der Auswahl dieser Bereiche unterstützt hat: Mit seiner Kompetenz im Bereich Kindergesundheit bin ich mir sicher, dass ich mit meinem Angebot Kinder und auch ihre Eltern erreiche!

Welche Bereiche gehören zu Fit & Aktiv? Ich stelle sie euch gerne hier vor:

Ernährung: Natürlich ist es wichtig, dass ich mich ausgewogen und gesund ernähre und auch darauf achte, dass ich genügend trinke. Regelmäßige Mahlzeiten sind für mich als Leistungssportlerin wichtig, damit ich leistungsfähig bleibe. Ich genieße es, in Ruhe zu essen oder mit Freunden zu kochen. Ich habe im Laufe der Projektvorbereitung auch von meinem Partner, der Molkerei Berchtesgadener Land, Ernährungstipps und tolle Rezepte erhalten!

Bewegung: Mein Training ist während des ganzen Jahres sehr abwechslungsreich und vielfältig. Für mich ist es wichtig, alle physischen Ressourcen zu stärken – dazu gehören Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Ich bin ein Bewegungsmensch, und neben dem Skifahren gehe ich sehr gerne und regelmäßig auf die Berge, fahre Rad, spiele Golf oder gehe Laufen.

Selbstwirksamkeit: Für mich ist mentale Stärke sehr wichtig – also das Gefühl dafür, was ich kann und wie ich meine Ziele erreiche. Dafür ist meine Konzentration eine Basis: Bei einem Rennen denke ich an nichts anderes, nur der Moment zählt. Deshalb lasse ich mich durch nichts ablenken. Ich konzentriere mich auf mich selbst. Aber auch meine Vorbereitung macht mich mental stark: Ich weiß, wann ich topfit sein muss, und ich habe einen genauen Trainings- und Erholungsplan bis zum Rennen, den ich ganz konsequent einhalte. Jeder Tag hat einen genauen Ablauf – das gibt mir meine Ruhe und Sicherheit.

Vorsorge: Natürlich habe ich als Leistungssportlerin regelmäßige Check-ups durch unsere Mannschaftsärzte, und auch mein Zahnarzt sieht mich mehrmals im Jahr! Ich freue mich auch auf meine regelmäßige Physiotherapie, die für meine allgemeine körperliche Fitness und die optimale Ausnützung der kommenden Trainingseinheiten wichtig ist – hier kann ich zugleich gut entspannen!

Entspannung: Ich umgebe mich mit Menschen, die mir guttun und mir Sicherheit geben. Ich liebe meine Familie und Freunde, und ich bin gerne daheim – das ist für mich die größte Entspannung!

Das war ein kleiner Einblick in mein Fit & Aktiv Programm – wie Kinder etwas für ihre Gesundheit tun können, das könnt Ihr dann ab Mai erleben!

Eure Viktoria