• Deutsch
  • English

Fit & Aktiv

Fit & Aktiv

Im Jahr 2015 habe ich mit meinem Team das Projekt „Fit & Aktiv“ entwickelt, das sich umfassend mit dem Thema Kindergesundheit beschäftigt. Genau wie in meinem Leben als Leistungssportlerin gibt es im Schuljahr Erholungs-, Trainings- und Wettkampfphasen. Am wichtigsten ist dabei vor allem körperliche und mentale Fitness. Diese wird auch durch die Unterstützung von Menschen im eigenen Umfeld beeinflusst: Sie können gerade Kindern Sicherheit und Selbstvertrauen geben und ihnen helfen, Ängste zu überwinden. Auch ich musste lernen, wie ein guter Umgang mit Herausforderungen gelingt und wie ich selbstsicherer werden kann.

 

Die mobile Erlebniswelt von „Fit & Aktiv“ widmet sich unterschiedlichen Themen: Bewegung, Ernährung, Selbstwirksamkeit, Entspannung, Vorsorge. Es sollen die wichtigsten Punkte dieser großen Themen für Kinder und Eltern antastbar werden.

 

Beim Rundgang bin ich mit dabei! Ich bin in den Erlebniszelten mit Ton- und Videobotschaften vor Ort und gebe den Kindern Tipps aus meinen alltäglichen und sportlichen Erfahrungen heraus. Mir ist es wichtig, dass die Kinder ein Bewusstsein für ihre eigene körperliche und mentale Fitness bekommen und so Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen.

Wichtig ist mir, dass die Kinder aktiv dabei sind und durch Mitmachen lernen.  Daher wird gesunde Ernährung „greifbar“ und erlebbar, dass Bewegung nicht Anstrengung bedeutet, sondern vielmehr Spaß macht und gesund ist. Ich möchte den Kindern auch zeigen, dass sie in ihrem Alltag Entspannung brauchen und sich Zeit für ihre Gesundheit nehmen. Ich möchte sie dafür sensibilisieren, für ihre Gesundheit kontinuierlich zu sorgen und diese zu pflegen.

 

„Fit & Aktiv“ macht Stopp an Schulhöfen und öffentlichen Veranstaltungen in den verschiedensten Regionen Bayerns – vielleicht sind wir ja auch auf eurem Stadtfest zu finden!

Partnerschaften

Unterstützt werde ich in diesem Projekt durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie der Molkerei Berchtesgadener Land. Beiden liegt die Gesundheit von Kindern am Herzen und wir hoffen alle, dass euch dieses Projekt so gut gefällt wie uns!

 

Mehr Informationen findet ihr auch unter https://bergbauernmilch.de/